Bewegungsbad Krankengymnastik im Wasser

Als Ergänzung zur Physiotherapie bieten wir einmal in der Woche Krankengymnastik im Wasser für Kinder an. Die Therapie im Wasser ermöglicht den Kindern Bewegungen, die sie sonst nicht oder nur mit Mühe ausführen können, und führt so zu Erfolgserlebnissen.

Hierdurch wird die weitere Therapie insgesamt begünstigt. Bewegungsabläufe können leichter angebahnt bzw. wiedererlernt werden. Die Kinder lernen ihr Gleichgewicht zu finden, eigene Bewegungsfreude zu entwickeln und sich im Wasser zu orientieren.

Daneben ist es für viele Kinder ein großer Spaß, die Wirkung des Wassers auf den Körper, d. h. Auftriebskraft, Temperatur und Widerstand, zu spüren. Zudem ist es eine abwechslungsreiche Ergänzung der Therapie, sich zusammen mit anderen Kindern im Wasser zu bewegen.

Die Therapie findet mit den Eltern oder anderen Begleitpersonen statt. Das gemeinsame Schwimmen ist nicht nur für die Kinder ein Gruppenerlebnis, sondern ermöglicht auch den Begleitpersonen einen Austausch mit anderen Betroffenen. Für die Teilnahme ist es nicht erforderlich, dass Ihr Kind schwimmen kann.

Ein Schwimmunterricht findet nicht statt. Allerdings dient die Therapie auch der Gewöhnung an das Wasser und kann so Grundlage für das Erlernen de Schwimmens sein.

Bei folgenden Behinderungen oder Beeinträchtigungen ist die Krankengymnastik im Bewegungsbad sinnvoll:

Orthopädische Schäden beeinträchtigen das Stütz- und Bewegungssystem (z.B. Wirbelsäule, Hüften etc.). Der Auftrieb entlastet Muskeln, Bänder und Gelenke. Gezielte Übungen gegen den Wasserwiderstand helfen, die Muskeln zu kräftigen, die Bewegungsfähigkeit zu steigern und Fehlverhalten entgegenzuwirken.

Ein Kind mitten im Bewegungsbad
Ein Jugendlicher übt im Wasser Physiotherapie mit professioneller Betreuung aus

Hirnorganische und nervliche Schäden beeinträchtigen die Entwicklung. Störungen von Motorik und Wahrnehmung hemmen die geistige und soziale Entfaltung. Frühzeitiges Spielen im warmen Wasser führt zu freudigem Erleben und Handeln.

Vorraussetzung für die Therapie

Ist die Diagnose des Arztes und dessen Verordnung. Mitgliedschaft bei KöKi (72,00 € jährlich)

Gruppenstunde

Teilnehmerbeitrag mind. 12,00 EUR monatlich. (1 Gruppenstunde wöchentlich)

Laden Sie sich auch hier die PDF herunter.PDF-Datei herunterladen.

Therapieräume

Schwimmhalle Heidberg

Bushaltestelle

Sachsendamm